Nussecken

Zutaten
_150 g Weizenmehl
_1/2 TL Backpulver
_65 g Zucker
_2 Päckchen Vanillezucker
_1 Ei
_2 EL Aprikosenkonfitüre
_165 g Butter oder Margarine
_100 g gemahlene Halsnusskerne
_100 g gehackte Halsenusskerne
_50 g Kuvertüre

Zubereitung
Mehl, Backpulver, Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, Ei und 65 g Butter vernketen.

Backofen bei 175-200 C erhitzen.

Backblech mit Backpapier auslegen und den Teil darauf zu einem Rechteck von ca. 32 x 24 cm Ausrollen. Mit der Konfitüre bestreichen.

Restliche Butter, Zucker, Vanillezucker, 2 EL Wasser langsam erwärmen. Die gesamten Haselnusskerne dazu geben. Etwas abkühlen lassen und auf dem Teig verteilen. Im Ofen ca. 20-30 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen und ein bisschen abkühlen lassen. Dann in kleine Dreiecke schneiden.

Die Kuvertüre erhitzen und die Ecken darin tunken oder die Ecken damit bestreichen.