Griechischer Reis-Salat mit Kräuterfrikadellen


Zutaten
_150 g Reis, Salz

_100 ml Milch oder Wasser, 100 g Toastbrot
_1 Zweig Thymian
_4 Zweige Majoran
_4 Zweige Oregano
_1 Ei
_500 g Hackfleisch
_Pfeffer

_4 EL Ajvar (Paprikapaste)
_100 ml Tomatensaft / Sangrita Picante
_1-2 EL Rotweinessig
_1 Tl Zucker
_4 El Olivenöl
_4 El neutrales Öl

_1 kleine rote Zwiebel
_2 Paprikaschoten
_2 El schwarze Oliven
_60 g Fetakäse

Zubereitung
Den Reis im Salzwasser garen.

Den Toast in der Milch oder im Wasser einweichen.

Kräuterblätter abzupfen und klein hacken. Mit dem Ei, Hackfleisch, eingeweichtem Brot, Salz und Pfeffer verkneten. Daraus kleine Bälle formen.

Reis kalt abgießen und abkühlen lassen.

Ajvar, Tomatensaft, Essig, Zucker und Öl zu einer Vinaigrette verrühren und mit Salz würzen.

Zwiebel klein würfeln, Paprikas in Stücke schneiden.

Reis, Oliven, Paprika und Vinaigrette vermischen und mit Salz würzen.

Die Frikadellen in der Pfanne mit dem restlichen Öl gar braten, dabei mehrmals wenden.

Alles zusammen anrichten und mit Feta garnieren.