Kartoffel-Bohnen-Suppe mit Hackbällchen

Zutaten für 5 Portionen
Hackbällchen
_1,5 rote Zwiebeln
_2 Zehen Knoblauch
_1/4 Bund Koriander
_1 Stiel Minze
_400 g Hackfleisch
_100 g Semmelbrösel
_1 Ei
_1 Tl gemahlener Kreuzkümmel
_1/2 Tl Salz
_1/2 Tl Pfeffer

Suppe
_500 g Kartoffeln
_2-3 Zehen Knoblauch
_1/2 Gemüsezwiebel
_200 g Möhren
_Dill
_Olivenöl
_1 rote Chili
_1,5 L Geflügelbrühe
_300-400 ml Sahne
_400 g weiße Bohnen(kerne)
_Pfeffer

Zubereitung
Zwiebel und Knoblauch für die Hackbällchen fein würfeln, Minze und Koriander fein hacken. Mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen und alles zusammen mit den Bröseln und dem Ei gut verkneten. Kleine Bällchen daraus formen und kalt stellen.

Kartoffeln für die Suppe schälen, würfeln und 10 Minuten vorgaren. Knoblauch, Zwiebeln und Möhren würfeln und ein paar Minuten im Olivenöl anbraten. Chili dazu geben und mitbraten. Zusammen mit der Brühe und der Sahne zum kochen bringen. Die Bohnen gut abbrausen, dazu geben und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Hackbällchen in Öl portionsweise anbraten und zur Seite stellen.

Die Suppe pürieren und den Dill unterheben. Mit Salz & Pfeffer würzen und zusammen mit den Hackbällchen servieren.