Chili-Zitronengras-Hack mit Eistreifen

Zutaten
_1 Möhre
_je 200 g Weiß- und Rotkohl
_100 g gemischte Blattsalate
_1 rote Chili
_1 Limette
_Austernsoße
_Dunkle Sojasoße
_2 Eier
_Öl
_5 Stangen Zitronengras
_400 g Rinderhack
_2 Stiele Thai-Basilikum
_Jasminreis

Zubereitung
Den Reis nach Packungsanleitung zubereiten.

Karotte, Kohl und Salat reinigen und in feine Streifen schneiden. Chili entkernen und fein hacken.

Für das Dressing die Limette halbieren. Die eine hälfte auspressen und den Saft mit 6 EL heißem Wasser, 2 TL Zucker, 2 EL Austernsoße und ein kleines bisschen von dem Chili verrühren und unter Salat & Gemüse mischen.

Die Eier mit 1 TL Austernsoße verrühren. Mit 1 EL Öl 2 dünne Eierkuchen braten. Abkühlen lassen und in Streifen schneiden.

Die äußeren Blätter des Zitronengras entfernen und das Gras fein hacken. 2 EL Öl im Wok erhitzen und die hälfte des Zitronengras mit dem restlichen Chili kurz andünsten. Das Hack dazu geben und kurz anbraten. Mit Zucker, 3 EL Austernsoße und 1 EL Sojasoße dazugeben und weiter braten. Danach abschmecken.

Mit dem Basilikum und der restlichen Limette dekorieren.